Kreisverband Wuppertal

Krieg ist nie eine Lösung

csm_frieden_9010440930.pngErklärung zur Demonstration am 12. März:

DIE LINKE.Wuppertal nimmt an der Friedens-Demonstration am Samstag teil, weil wir den völkerrechts-widrigen und durch nichts zu rechtfertigenden Angriffskrieg Putins gegen die Ukraine scharf verurteilen. Es ist leider nicht der erste Völkerrechtsbruch in der Geschichte nach 1939.

Weiterlesen ...

Frauen immer noch benachteiligt

8._März_-_Internationaler_Frauentag.jpg Anlässlich des “Equal Pay Days” (7. März) und des „Internationalen Frauentages“ (8. März) beklagt Claudia Radtke (Vorsitzende des Ausschusses für Gleichstellung und Antidiskriminierung der Stadt Wuppertal und Mitglied der Fraktion DIE LINKE im Stadtrat) die immer noch vorhandene Entgeltlücke die zwischen den Gehältern von Männern und Frauen.

Weiterlesen ...

Entspannungspolitik jetzt!

Das Wuppertaler Friedensforum hatte zur Kundgebung am 25. Feb. der Deutschen Friedensgesellschaft nach Düsseldorf aufgerufen.
Dort sprach Andrej Hunko MdB - DIE LINKE: Eingedenk der Opfer wird der Einmarsch in die Ukraine verurteilt.

Weiterlesen ...

Neustart in der Wohnungspolitik!

Kai Merkel hoch kleinKai Merkel, DirektkandidatIm vergangenen Jahr sind in ganz NRW nur 5.200 Sozialwohnungen neu entstandenen. „Die Mietpreis-Spirale dreht sich weiter, und das ausgerechnet in Zeiten wachsender Armut.
Die Armutsquote in NRW liegt mit 18,5 Prozent deutlich über dem Bundesschnitt und in Wuppertal liegt sie noch darüber" ärgert sich Georg Dieker, sozialpolitischer Sprecher der LINKEN in Wuppertal.

Weiterlesen ...

DIE LINKE. will mehr Friedensaktivitäten

IMG_1569.jpg
Am 08. Feb. hat Kathrin Vogler bei der LINKEN Mitglieder-Versammlung über die friedenspolitischen Positionen unserer Partei zu diskutiert. Als ehemalige friedenspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion konnte Kathrin zu vielen aktuellen tagespolitischen Themen Stellung beziehen:

Weiterlesen ...

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.